Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mord am Hellweg

 

Am Donnerstag, den 29. September 2016 um 19.30 Uhr war es endlich soweit. Premieren-Lesung aus meinem ersten Kriminalroman Todesgruß im Rahmen des größten internationalen Krimifestivals Mord am Hellweg. Unser Buchhändler, Herr Sacher übernahm die Moderation und dann kam mein Part. Besonders der Prolog von Todesgruß ging vielen Zuhörern unter die Haut. Alles in allem ein sehr gelungener Abend mit interessierten Gästen, die sich an der anschließenden Fragerunde noch lebhaft beteiligten.

Hier einige Eindrücke auf Fotos, die von der Buchhandlung Hornung gemacht wurden: 

 

 

Michael Sacher begrüßt das PublikumMichael Sacher begrüßt das Publikum  

 

Ein sehr interessiertes Publikum lauschte meinem VortragEin sehr interessiertes Publikum lauschte meinem Vortrag

 

 

Nach der Lesung stehe ich neben einer mir lieb gewordenen Requisite. Ein Lebkuchenherz, wie es den Opfern in meinem Krimi vor der Brust hängtNach der Lesung stehe ich neben einer mir lieb gewordenen Requisite. Ein Lebkuchenherz, wie es den Opfern in meinem Krimi vor der Brust hängt                                                                 

 

 

Zwischendurch gab es immer wieder etwas zur Recherche und zur Entstehung des Buches zu erzählenZwischendurch gab es immer wieder etwas zur Recherche und zur Entstehung des Buches zu erzählen

 

 

 

                                          Natürlich wurde auch signiertNatürlich wurde auch signiert