Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Lesungen 2020 

Lesung aus dem Krimi "Enkeltrick" in der Buchhandlung dreesen-lesen am 8. und 22. Oktober

 

© Jürgen Dreesen© Jürgen Dreesen

 

 

 

 

Eine sehr nette Begrüßung durch die 

"Buchhändlerin aus Leidenschaft" Petra Dreesen. Dank gut durchdachtem Hygiene-Konzept konnten im Oktober zwei Lesungen in der Buchhandlung dreesen-lesen in Dortmund-Brackel stattfinden. 

 

 

 

 

 

© Jürgen Dreesen© Jürgen Dreesen

 

 

 

 

 

 

Eine nette Vorstellung durch Frau Dreesen, dann wurde  auf dem blauen Sofa gelesen, ohne Maske, dafür aber hinter einer Plexiglas-Wand, damit die Zuhörer gut geschützt sind. 

 

 

 

 

 

 

© Jürgen Dreesen© Jürgen Dreesen

 

Das Publikum war sehr interessiert, auch als sie von den aktuellen Enkeltrick-Maschen erfuhren. Momentan werden die Opfer mit der Corona-Masche hereingelegt. Die Betrüger behaupten, sie seien nahe Verwandte und sie benötigen z.B. dringend ein Medikament zur Behandlung. Es geht nicht selten um Summen, die sich im fünfstelligen Bereich beziffern. Haben die Anrufer ihr Opfer an der Angel, holt ein Abholer das Geld zeitnah ab. Laut Recherche sind in den letzten Wochen im Umkreis von Unna mehrere Rentner um Summen im vier- bis fünfstelligen Euro-Bereich betrogen.

 

 

 

 

 

© Jürgen Dreesen© Jürgen Dreesen

© Astrid Plötner© Astrid Plötner